Schwindel

Es gibt viele Formen von Schwindel. Beim Drehschwindel scheinen sich die Umwelt und der eigene Körper zu drehen, beim Schwankschwindel hat man ein Gefühl, als schwanke der Boden; Liftschwindel vermittelt den Eindruck, zu sinken oder gehoben zu werden, Lagerungsschwindel tritt nach Veränderung der Körperachse oder nach Kopfbewegungen auf. Manchmal ist Schwindel mit einem Gefühl der Unsicherheit beim Gehen, Stehen und Sitzen verbunden, man sieht vielleicht Sternchen, oder es wird einem schwarz vor den Augen.

Mit solchen Beschwerden geht oft die Angst vor Kontrollverlust einher. Deshalb ist es wichtig, das Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit wiederherzustellen. Wir können die Ursachen, Auslöser und Begleitsymptome des Schwindels genau untersuchen, weil das Gleichgewichtsorgan im Innenohrbereich sitzt. Darauf baut eine erfolgreiche Behandlung auf.

© 2016 HNO in den Sebalder Höfen. Sitemap