Allergien

Spielt Ihr Immunsystem verrückt? Kommt es zu Überreaktionen wie Juckreiz, laufender Nase, tränenden Augen und schwellenden Schleimhäuten?

Um den Beschwerden wirksam zu begegnen, ermitteln wir zunächst durch Haut- und Bluttests, welche Substanzen Ihre Abwehrkräfte in den Alarmzustand versetzen. Im HNO-Bereich zählen dazu beispielsweise Gräser, Pollen und Hausstaub. Nach den entsprechenden Tests begleiten wir Sie mit der passenden Therapie.

Entscheiden Sie sich für eine Hyposensibilisierung, wird der Körper in der symptomfreien Zeit in regelmäßigen Abständen mit dem Allergen konfrontiert, sodass eine allmähliche Gewöhnung einsetzen kann. Diese Therapie erstreckt sich über einen längeren Zeitraum und bietet die Chance, dauerhaft beschwerdefrei zu werden.

© 2016 HNO in den Sebalder Höfen. Sitemap